Corona-Verordnung NRW: In Praxen gilt weiterhin die Maskenpflicht

Bitte betreten Sie die Praxis auch weiterhin nur mit einem Mund-Nasen-Schutz (mindestens OP Maske). Begleitpersonen warten außerhalb des Gebäudes. Ausnahme: Begleitung von Kindern oder Übersetzer/Begleitung hilfsbedürftiger Personen.Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung.

Sehen von jung bis alt

Wir sehen es als Selbstverständlichkeit an, dass wir sehen können. Eine gesunde Sehkraft trägt zu einer hohen Lebensqualität bei. Doch was ist, wenn wir merken, dass unsere Sehkraft nachlässt? Ich nehme Ihr Anliegen sehr ernst und biete Ihnen ein breites Spektrum an Kompetenzen und Untersuchungsmöglichkeiten in der Augenheilkunde. Egal in welchem Alter.

Sehvermögen

Wenn sich Ihr Sehvermögen verändert, ist eine kompetente augenärztliche Untersuchung und Beratung empfehlenswert. Solch eine Veränderung kann sich in verschiedenen Lebenssituationen wie z.B. Schwangerschaft oder als Begleiterscheinung unterschiedlicher Erkrankungen einstellen. Im Falle einer Altersichtigkeit betreuen wir Sie gerne ebenso wie bei der Bildschirmarbeitsplatzhilfe.

Gesund sehen

Bei uns sind Jung und Alt bestens aufgehoben. Hier fühlen sich schon die Allerkleinsten wohl, denn wir haben einfach ein Händchen für sie ohne Kontakt die objektive Dioptrienzahl zu messen! Und in unserer Sehschule macht ihnen der Besuch beim Augenarzt sogar richtig viel Spaß. Wir bieten Ihnen die ideale Mischung aus alteingesessener Augenarztpraxis und modernsten, leitliniengerechten Ansätzen, Screenings und Kontaktlinsen-Beratung inklusive. Generationenübergreifend und kompetent.

Technische Diagnostik

Nach ausführlicher Befragung der Beschwerden und Krankheitsgeschichte können wir auf modernste technische Untersuchungsmetohden der Optik zurückgreifen um das Auge zu Untersuchen und krankhafte Veränderungen darzustellen. So können wir die Brechkraft der Hornhaut, der Linse und die Veränderungen der Netzhaut messen und fotografisch darstellen.

Unser Spektrum

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Augenheilkunde beantworten wir Ihnen sämtliche Fragen zur Augengesundheit und Prävention, zu möglichen Erkrankungen und eventuellen Operationen an Ihren Augen. Wir betreuen die Allerkleinsten ebenso intensiv wie Patientinnen und Patienten im fortgeschrittenen Alter.

Kinder und
Erwachsene

Sehschule
(Orthoptistin)

Grüner Star
(Glaucom)

Grauer Star
(Katarakt)

Makulaerkrankung

Netzhauterkrankungen

Trockenes Auge

Gutachten

Kontaktlinsen

Unsere Kompetenz

Dank modernster Technik ist es uns heutzutage möglich, viele Augenkrankheiten schon in ihrer Entstehung zu diagnostizieren und zu behandeln.

Bildquelle: OCULUS
  • zur Glaukom-Erkennung (Schwellenperimetrie)

  • für diverse Gutachten (Führerschein etc.)

  • Bestimmung der Gesichtsfeldaussengrenzen (kinetische Perimetrie) im Zusammenhang mit Erkrankungen wie Gehirntumore oder Schlaganfälle

Bildquelle: OCULUS
  • zur Vermessung der Hornhaut bzgl. ihrer Krümmungen und Hornhautoberfläche

  • zur Erkennung Keratokonus

  • zum Anpassen von Kontaktlinsen, insbesondere bei Speziallinsen, die unter anderem nach Hornhaut-Transplantationen (Keratoplastik) zum Einsatz kommen

Bildquelle: Optos
  • bildgebende Diagnostik zum Netzhauthintergrund mit Hilfe der Ultra-Weitwinkel Scanning Laser Ophthalmoskopie (SLO)

  • zur Früherkennung von Krankheiten oder Anomalien der Netzhaut (Retina)

  • zur Untersuchung des Großteils der Netzhaut bis in die Peripherie

  • zur detaillierten Untersuchung relevanter Strukturen und Abgleich zur Verlaufskontrolle

Bildquelle: bon Optic Vertriebs GmbH
  • I Care Rebound Tonometer zum Messen des Augeninnendruckes in jeder Position für alle Patienten geeignet

  • Ohne Betäubung

  • Ohne Luftimpuls

  • Keine Beeinträchtigung der Hornhaut, Einwegsmesskörper

Dr. med. Bettina Kurz

seit 1993

Niederlassung als Fachärztin für Augenheilkunde in der Gemeinschaftspraxis Dr. Hausknecht, Dr. Kurz

1989 - 1990

Ärztin in der Augenarztpraxis Dr. med. Schwert in Beckum

1984 - 1989

Weiterbildung zur Fachärztin für Augenheilkunde, Klinik für Augenheilkunde im Universitätsklinikum Münster; Facharzt-Anerkennung

1982

Augenklinik der Ludwig-Maximilians-Universität München; Augenklinik Herzog Carl Theodor, München

1984

Promotion

1983

Approbation

1977 – 1983

Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München

Für die Medizin entschied ich mich früh und entdeckte mein Faible für die Augenheilkunde: Als versierte Augenärztin bin ich begeistert von dem technischen Fortschritt in der Ophthalmologie und wende die modernsten diagnostischen und therapeutischen Verfahren gerne an.

Team

Nicole Telgmann

Leitende MFA

Ferdinand Kurz

Backoffice, Terminmanagement

Sandra Maniura

Mitarbeiterin im Gesundheitswesen

Irma Pocaite-Kampa

Rezeption

Lena Strauss

Auszubildende im 2. Lehrjahr

Sylvia Vielhauer-Höppner

Orthoptistin

Astrid Lentrup

Qualitätsmanagement Beauftragte

Carolin Jonen

Hygienebeauftragte

Sprechzeiten

MO

08:30 - 12:00
14:00 - 17:00

DI

08:30 - 12:00
14:00 - 17:00

MI

08:30 - 12:00

DO

08:30 - 12:00
14:00 - 17:00

FR

08:30 - 12:00

10:00 – 14:00
(freie Sprechstunde)

Praxisurlaub

in den folgenden Zeiträumen ist unsere Praxis geschlossen:

Septemer

12.09.2022 – 16.09.2022

Oktober

06.10.2022 – 07.10.2022

Dezember

05.12.2022 – 09.12.2022

Kontakt

Gremmendorfer Weg 57
48167 Münster

Buslinie 8,
Haltestelle „Ehrenmal“

Tel.: 0251  8995675
Fax: 0251 8995674

Wir melden uns zurück

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben Ihre E-Mail erhalten. In der Regel beantworten wir Ihre Terminanfrage bis zum nächsten Werktag. In dringenden Fällen innerhalb der Sprechzeiten bitte wir Sie direkt in der Praxis unter der Telefonnummer 0251 8995675 anzurufen.

Außerhalb der Sprechzeiten steht Ihnen in diesen Fällen die Rufnummer 116 117 des ärztlichen Notfalldienstes der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe zur Verfügung. Mit freundlichen Grüßen Ihr Praxisteam
Da ist etwas schief gegangen. Bitte versuchen Sie es erneut!